Widerrufsbelehrung

1. Ihnen steht ein Widerrufsrecht und Rückgaberecht zu (§ 361a Bürgerliches Gesetzbuch). Danach können Sie ohne jegliche Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach ordnungsgemäßer Lieferung von einem nach diesen AGB geschlossenen Vertrag Abstand nehmen. Dazu reicht die Rücksendung der Ware aus, aber auch eine schriftliche Erklärung von Ihnen oder eine Erklärung, die auf einem anderen dauerhaften Datenträger verkörpert ist.

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware bzw. der Erklärung an unsere genannte Adresse der BODYtrust GmbH. Auch im Falle einer bloßen Widerrufserklärung müssen Sie die Ware an uns zurücksenden. Bei einer Benutzung oder Beschädigung dieser Waren behalten wir uns weitere Schritte vor.

2. Die Ware muss in einwandfreiem Zustand (ungebraucht) und gut verpackt (Originalverpackung) zurückgeschickt werden.

3. Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind verständlicherweise Lebensmittel.

4. Wir gleichen ein aus einer Rücksendung entstandenes Guthaben umgehend per Überweisung aus. Bitte geben Sie uns hierfür Ihre Bankverbindung an.

5. Wir tragen nicht die Rücksendungskosten im Falle eines Widerrufs oder einer Rückgabe nach vorstehendem Absatz (1). Die Annahme von „Unfrei“ frankierten Paketen ist uns leider nicht möglich.

6. Bei Rücksendungen aus dem Ausland übernehmen wir die Versandkosten grundsätzlich nicht.

X